*
Header_Nachgeburtsbestattung

Nachgeburtsbestattungen

» Wo weder Sonne noch Mond hinscheint «
- ein fast vergessener Brauch

Menu
Startseite Startseite
Fundstellen Fundstellen
Berichte Berichte
Kontakt / Impressum Kontakt / Impressum
Suche_Nachgeburt

Suche nach folgenden Begriffen in den Fundstellen:
Ort:  
Landkreis: Bitte beachten Sie, dass der Landkreis mit der amtlichen Abkürzung ("Autokennzeichen") erfasst wurde.
in allen Feldern und Beschreibungen:  

 

Fundstelle

Michelstadt/Odenwald (ERB), nicht erwähnt

Tontöpfe für früher übliche Nachgeburtsbestattungen haben wir entdeckt, als wir per Hand ungefähr 27 Kubikmeter Erdreich ausgehoben haben. Dieser Brauch sollte dem Säugling lebenslanges Glück und Gesundheit verheißen. Weder Sonne noch Mond sollten dem organischen Material etwas anhaben können, wenn man die Behältnisse 30 Zentimeter tief im Hausboden vergrub. Und ein halber Kreuzer von 1860 ist uns irgendwann in die Hände gefallen!“

Mitteilung: Stephan Seidel

Literatur:

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail