Ausflug Historische Gesellschaft nach Kenzingen

Datum 17.05.2016 19:51 | Thema: 

Kenzingen - Perle im Breisgau

Der Jahres-Ausflug der historischen Gesellschaft führt uns am 11. Juni nach Südbaden, wo wir uns mit den Freunden aus der Partnerstadt Rouffach treffen. Mit Kenzingen lernen wir eine Perle kennen, welche 1249 zur Stadt erhoben wurde. Die als Gesamtensemble denkmalgeschützte Altstadt mit einer Fülle von besonders geschützten Einzelgebäuden und einer beachtlichen Anzahl von vorbildlich dokumentierten Kleindenkmälern liegt am Rande der Vorbergzone des Schwarzwaldes im nördlichen Breisgau, eingebettet in eine vom Klima begünstigte jahrhundertealte Kulturlandschaft inmitten von Wald, Wiesen und Reben. Beim Rundgang durch die Altstadt zieht sich von der St. Laurentiuskirche, dem Rathaus und historische Viertel ein roter Faden vom Mittelalter bis zur Neuzeit, der lange im Gedächtnis bleibt. Nach dem Mittagessen erleben wir in Schallstadt bei der Brennerei Küchlin einen Einblick in die Südbadische Schnapskultur und eine humorvolle Verkostung Breisgauer Spezialitäten und lassen die Reise bei Kaffee und Kuchen ausklingen.

Abfahrt um 7.15 Uhr ...


... an der Haltestelle Schulzentrum. Bitte melden Sie sich bei Kurt Sartorius, Tel 07143-22563.



Dieser Artikel stammt von Museum im Steinhaus Bönnigheim
https://museum-im-steinhaus.de

Die URL für diese Story ist:
https://museum-im-steinhaus.de/article.php?storyid=27&topicid=1